Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “

Dienstag, 17. Juni 2014

{R} Eve & Adam



Titel: Eve & Adam
Autor: Michael Grant, Katherine Applegate
Verlag: Ravensburger
Genre: Jugendbuch
Format: Hardcover
Seitenzahl: 352
Reihe: /




Dieses Buch habe ich eigentlich nur wegen des Cover begonnen (klar, der Klappentext klingt ganz okay, aber das Cover!!!).



Als Tochter aus reichem Hause genießt die 17-jährige Evening Spiker so manches Privileg: zum Beispiel einen Aufenthalt in der Privatklinik ihrer Mutter, wo sie nach einem schweren Verkehrsunfall behandelt wird. Damit Eve sich im tristen Krankenhausalltag nicht langweilt, soll sie ihren Traumtyp am Computer entwerfen. Größe, Augenfarbe, IQ - Eve darf alles selbst entscheiden. Sie hält es für ein lustiges Spiel, doch kurz darauf steht er ihr leibhaftig gegenüber ... 



Ja, wie bereits gesagt, nur begonnen wegen des schönen Covers. Doch auch der Inhalt hat mich positiv überrascht - normalerweise sind futuristische Bücher nicht so mein Ding, doch Eve & Adam war eine packende Lovestory, die zwar etwas zu kitschig war, aber bei der ethische Frage, wann und ob Gentechnik gut ist, bleibt.

Mir gefiel es, wie sich die Autoren und Eve damit auseinander gesetzt haben, ob das Erschaffen einer artificial intelligence, eines Klons oder sonstigen künstlichen Lebens ethisch vertretbar ist.

Das Ende war mir dann aber zu schnell, offen und kitschig ^^


Kurzweilig, lustig und interessant. Brisantes Thema in eine eher seichte Geschichte mit viel Unterhaltungspotenzial verpackt.

unterhaltsam ~ kitschig ~ kurzweilig


Das Cover finde ich einfach wundervoll und die Idee mit dem Transparent-Umschlag ist großartig!

Der Titel ist nicht wahnsinnig kreativ aber auf Grund der Namen der Protagonisten und auch des Themas recht passend.

0 Landgänge

Kommentar veröffentlichen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)