Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “

Freitag, 27. Juni 2014

{R} Selection



Titel: Selection
Autor: Kiera Cass
Verlag: FISCHER Sauerländer
Genre: Dystopie
Format: Hardcover
Seitenzahl: 368
Reihe: 1/5
  



Hier möchte ich euch den Auftakt zur Selection-Reihe vorstellen, die ich auf Grund der wunderschönen Cover begonnen habe!



Die Chance deines Lebens? 35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. 

Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?


Inhaltlich hat mich das Buch überrascht. Ich habe es innerhalb eines Tages "durchgehechelt"! Die Charaktere sind gut beschreiben, sehr unterschiedlich und (fast) alle liebenswert. Die 35 Mädchen, die in die engere Auswahlkommen, werden im Laufe des Buches immer weniger und am Ende sind es sogar nur noch sechs. Ich war also immer sehr gespannt, wer als nächstes gehen muss. Auch das Liebesdreieck, Maxon-America-Aspen, war authentisch geschildert. Man fiebert mit, hofft und verliebt sich...

Auch die Ungerechtigkeiten, der Hunger und die harten Regeln schüren die Wut und den Hass des Lesers auf das System Illeás. Und gleichzeitig ist da das scheinbar freundliche Königspaar und der naive, aber liebenswerte Prinz Maxon. Ein mögliches Ende kommt nicht so richtig in Sicht, was die Spannung steigert. Am Rande greifen immer wieder die Rebellen an. Über diese weiß man eigentlich nichts, bis auch die Spekulationen Maxons.


Interessantes Buch mit viel Potenzial und Dramatik für die nächsten Bände.


Ich vergebe 4/5 Anker



Wie gesagt, das Cover finde ich einfach umwerfend, und wenn ich könnte, würde ich 6 Anker vergeben. ;)

Der Titel passt ganz gut (auch wenn er englisch ist, grrrh!). Schade nur, dass der erste Band keinen Untertitel hat, das wäre bezüglich der Folgebände einheitlicher ;)


Ich vergebe 5/5 Anker


Na? Selectionfans da draußen?





0 Landgänge

Kommentar veröffentlichen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)