Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “

Sonntag, 12. Oktober 2014

{R} Drei auf Reisen



Titel: Drei auf Reisen
Autor: David Nicholls
Verlag: Kein & Aber
Genre: Roman
Format: Hardcover
Seitenzahl: 544
Reihe: /

  



Ja, dieses Buch habe ich über LovelyBooks gewonnen und dann natürlich auch anschließend an der Leserunde teilgenommen. Herzlichen Dank nochmal! Wer interessiert an meinen (oder auch anderen) Leseeindrücken, kann einfach hier klicken ;)


Eines Nachts verkündet Connie dem darauf absolut unvorbereiteten Douglas, dass nach über 20 Jahren glücklicher Ehe nun der ideale Zeitpunkt für eine Trennung und einen Neuanfang gekommen sei jetzt, wo auch ihr Sohn Albie bald ausziehe. Doch die bereits geplante gemeinsame Grand Tour durch Europas bedeutendste Städte wollen sie dennoch machen. Douglas hofft, seine Frau auf dieser mal wunderbaren, mal katastrophalen Reise zurückzugewinnen und zugleich die Beziehung zu seinem Sohn zu vertiefen. Ein ambitioniertes Unterfangen, das allenfalls durch akribische Planung zu erreichen ist.


In dem Roman "Drei auf Reisen" hat mir nicht nur die lustige Erzählweise von Douglas gut gefallen, nein besonders schön waren auch die Stadt-und Reisebeschreibungen von Paris, Amsterdam, München, Venedig, Siena, Florenz, Madrid und Barcelona - die waren echt super gelungen (ich bin selber überrascht -eigentlich hasse ich Beschreibungen und mag nur Handlungen!!).

»Ich wurde attackiert. Von einem Schwarm Quallen.« Er setzte sich auf. »Im Wasser?« »Nein, an Land. Sie haben meinen Schlüssel und die Brieftasche.«

Klischeehaft und doch treffend werden die positiven wie auch negativen Seiten einer Stadt beschrieben, die wichtigsten Attraktionen besucht und doch erleben Connie, Douglas und Albie in jeder Stadt etwas besonderes und überraschendes!

Angenehm war die Einteilung des Buches in die Regionen und innerhalb dieser in kurze Abschnitte mit prägnanten und witzigen Titeln. Und auch die Rückblenden sind ein schönes Mittel des Autors, das es dem Leser ermöglicht, nach und nach mehr über das Eheleben von Douglas und Connie zu erfahren...
»Und bist du sicher, dass du kein eigenes Zimmer willst?« »Wieso, glaubst du, ich hätte sonst nicht genug Platz für mein Ego?«

Das Ende hat mich dann wirklich sehr überrascht - und doch hat es (obwohl es ein offenes Ende war!!!) sehr gut gepasst.


Eine Reise quer durch Europa, um die Liebe wieder zu finden... "Drei auf Reisen" ist eine wirklich überraschende, humorvolle und emotionsgeladene Geschichte rund um Liebe, Trennung, Erwachsenwerden und das Reisen. Sehr lesenswert und absolut zu empfehlen, gerade wenn man die Städte (Paris, Amsterdam, München, Venedig, Siena, Florenz, Madrid und Barcelona) bereits besucht hat und/oder es noch vor hat!


Ich vergebe 4/5 Anker



Das Cover ist sehr passend, wenn auch nicht spektakulär.

Ähnlich verhält es sich mit dem Titel, der zwar gut zur Geschichte passt, jetzt aber nicht besonders aufregend oder kreativ ist ^^


Ich vergebe 3/5 Anker



Habt ihr einige der Städte schon mal besucht bzw, in welche wollt ihr unbedingt mal reisen?

Ich war schon in München sowie Barcelona und dieses Jahr reise ich je eine Woche nach Amsterdam und Madrid, Unbedingt möchte ich mal nach Kairo, Venedig, Paris und Athen!




0 Landgänge

Kommentar veröffentlichen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)