Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Dienstag, 3. Februar 2015

Eden Academy - Du kannst dich nicht verstecken



Und... ich habe *surprise-surpise* ein Buch gelesen, dass ich in einer LovelyBooks- Leserunde gewonnen habe. Na so was!



Titel: Eden Academy - Du kannst dich nicht verstecken
Autor: Lauren Miller
Verlag: Ravensburger
Genre: Dystopie
Format: Hardcover
Seitenzahl: 512
Reihe: /

 



Rory kann ihr Glück kaum fassen: Sie hat eine Zusage von der berühmten Eden Academy! Doch kaum hat sie ihr Zimmer in dem Elite-Internat bezogen, kommen ihr Zweifel an der schönen Fassade. Wer schickt ihr mysteriöse Nachrichten und woher weiß der Absender so viel über sie? Ist an den Gerüchten über einen Geheimbund an der Schule etwas dran? Und was hat das mit der App zu tun, die alle benutzen? Als Rory den geheimnisvollen North kennenlernt, fühlt sie sich sofort zu ihm hingezogen. Doch er scheint ihr etwas zu verschweigen ...


Dieses Jugendbuch hat mir sehr gefallen, da es -im Gegensatz zu vielen anderen dystopischen Werken- extrem realistisch wirkte. Was ich damit meine? Nun ja, diese Situation, in der alles von den Smartphones abhängig ist und sich jeder fast nur noch mit dem Handy beschäftigt, ist ja nicht so abwegig und auch heute schon recht oft zu sehen. Außerdem glänzt das Buch durch wirklich interessante Charaktere, die auch während des Buches einen enormen Prozess durchmachen - Rory, die zu Anfang kaum ohne Handy auskommt, Beck, der kritisch gegenüber dieser Technik ist oder auch Hershey, die oberflächlich und arrogant wirkt - um mal nur einige aufzuzählen.

Das Buch wird -trotz einer relativen Länge- nie langweilig, ist klasse geschrieben und extrem abwechslungsreich und überraschend. Gerade, wenn man denkt, die Situation verstanden zu haben, passiert doch noch etwas unerwartetes... Super!


Mysteriös, spannend und erschreckend realistisch! Ein Buch, dass ich jedem empfehlen kann und dass auch wirklich zum Nachdenken über unsere heutige Welt anregt.

Das Cover gefällt mir gut, da es einerseits düster-bedrohlich wirkt und andererseits durch das Neonpink das "Normale und Oberflächliche" von Mädchen von wie Rory darstellt... super Kontrast! Und auch die Innengestaltung ist wirklich sehr gelungen. Allerdings finde ich das Verlagslogo etwas unpassend, denn es "zerstört" das Gesamtbild etwas. Wäre schön gewesen, wenn das Logo dezenter und vielleicht auch kleiner abgebildet worden wäre. ;)

Inhalt:
Cover:



Könntet ihr euch ein Leben ohne Smartphones/ Internet vorstellen?




0 Landgänge

Kommentar veröffentlichen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)