Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “

Sonntag, 8. März 2015

{R} Dance of Shadows ~ Tanz der Dämonen



Titel: Tanz der Dämonen
Autor: Yelena Black
Verlag: Carlsen
Genre: Jugendbuch
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 384
Reihe: 1/3

  



Dieses Buch habe ich zur Abwechslung mal nicht von LovelyBooks, sondern von HierSchreibenWir, einer Plattform, auf der ich erst seit kurzem angemeldet bin ;)


Tanzen ist pure Leidenschaft. Sinnlichkeit. Emotion. 

Die New Yorker Ballettakademie bedeutet für Tanzbegeisterte die Erfüllung aller Träume - für die junge Vanessa ist sie allerdings noch mehr als das: Dort tritt sie als Schülerin in die riesigen Fußstapfen ihrer älteren Schwester Margaret, einer Ausnahmetänzerin, die vor drei Jahren spurlos verschwand. Vanessa ahnt nicht, dass er begonnen hat, der Tanz auf dem Vulkan... Wo andere Tanzschüler technischer Perfektion nacheifern, liegt Vanessas Tanz etwas besonderes inne: Rückhaltlos verliert sie sich in den Bewegungen - ohne zu ahnen, wie gefährlich das ist. Als sie die Aufmerksamkeit dreier Männer auf sich zieht und die Titelrolle im „Danse du Feu“, dem Feuertanz, bekommt, zeigt sich, welche Kräfte die richtigen Schritte mit dem richtigen – oder dem falschen – Partner freisetzen können: Sie öffnen das Tor in eine andere Welt. Ein Tor, das besser verschlossen bleibt …


Bei diesem Buch war ich zu Anfang relativ skeptisch, da die Meinungen ja sehr weit auseinander gehen. Aber nach den ersten paar Seiten wusste ich schon, dass ich diese Buch LIEBE! Ich konnte es gar nicht mehr zur Seite legen, so gespannt war die Handlung und ich musste einfach wissen, wie es mit Vanessa, Zep und Justin weitergeht.

»Wir sind eine Schule der Träume. Hier werdet ihr lernen über euch hinauszuwachsen. Ihr werdet euch in Feen, in Prinzen, in Schwäne verwandeln -in schwarze und in weiße-, in böse Königinnen und Dämonen.Ihr werdet schweben wie Wolken und in den Schatten verschwinden.Das Publikum wird das für Beleuchtungstricks halten, ihr alle aber werdet wissen, dass ihr selbst das Licht seid. Ihr selbst seid die Musik. Ihr selbst seid reine Bewegung.«

Ich tanze ja selber, wenn auch nicht Ballett und auch deutlich hobbymäßiger, aber diese Leidenschaft zum Tanzen hat Yelena Black unglaublich gut rübergebracht und hat mich damit sehr berührt. Überhaupt, diese Mischung aus Klischees, Jugendliebe, aber eben auch Mystik hat mir super gefallen, denn sie macht dieses Buch zu etwas ganz Besonderem!

»Man konnte beim Tanzen Dinge ausdrücken, die man nicht mit Worten sagen konnte. Man konnte Emotionen fühlen, die man im Alltag nicht zu zeigen vermochte. Man konnte den Schurken besiegen, den Prinzen verführen, die Waldnymphen verzaubern, die wahre Liebe findenund von da an glücklich und zufrieden leben - einfach so.«

In wenigen Tagen erscheint der zweite Teil auf Englisch und ich kann es nicht abwarten, bis dieser eeeeeendlich übersetzt wird! Absolute Leseempfehlung ♥♥♥


Tanz um dein Leben, gegen die Dämonen und für deine Schwester... ein unglaublich fesselnder, unheimlicher und beeindruckender Roman über Magie, Leidenschaft, das Tanzen und eine Ballettschule mit vielen Geheimnissen - wenn Tanzen mehr ist als nur Bewegung, mehr als Leidenschaft... wundervolles und bezauberndes Buch!!!


Ich vergebe begeisterte 5/5 Anker



Zum Cover... mir fehlen die Worte! *begeistert*

Auch der Titel sagt mir, trotz Zweisprachigkeit zu. Allerdings ist er etwas doppeltgemoppelt xD


Ich vergebe 5/5 Anker



Tanzt ihr? Wenn ja, welche Richtung?

Ich tanze (jaja, ich weiß... ich hab´s schon 100 mal gesagt, aber trotzdem :P) Standard-Latein und liebe es!!! ♥♥♥



Ach ja, hier noch der tolle Trailer:





0 Landgänge

Kommentar veröffentlichen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)