Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Donnerstag, 12. März 2015

Im Licht der Nacht

Vielen lieben Dank an den Carlsen Verlag für dieses wunderbare (Vorab)Rezensionsexemplar!!! Und auch für die schnelle und hilfsbereite Antwort auf das Formatierungsproblem! Ihr seid einfach die Größten ;)



Titel: Im Licht der Nacht 
Autor: Mara Lang 
Verlag: Im.press 
Genre: Fantasy 
Format: e-book 
Seitenzahl: 397 
Reihe: /

 
Die achtzehnjährige Alicia ergattert einen der begehrten Ausbildungsplätze an der renommierten Tarnek Dance Academy. Tanzen ist ihr ganzes Leben – ob Jazzdance, Hip-Hop oder Ballett, endlich kann sie alles perfektionieren. Ein wenig mulmig zumute wird ihr aber schon, als sie in dem Städtchen mit der majestätischen Tanzschule eintrifft und prompt den ersten Tanzschüler kennenlernt:. Athletisch, blond, makellos gutaussehend und ziemlich von sich eingenommen. Dass sich hinter der Fassade so einiges mehr abspielt, findet Alicia erst mit der Zeit heraus. Und zwar nicht nur, was den Jungen angeht. Auch um die Dance Academy selbst kursieren allerlei mysteriöse Gerüchte…


"Im Licht der Nacht" hat mich durch Idee, Protagonisten und Schreibstil vollständig überzeugt, doch leider erschien mir die Handlung etwas sprunghaft... Zuerst dachte ich, mir würden einfach ein paar Seiten fehlen (da ich ja auch einen Formatierungsfehler drin hatte), aber auch in der überarbeiteten Version waren einfach plötzlich "booom!" ganz viele Fantasyelemente da, Jannes und Alicia zusammen, als seien sie das schon immer und irgendwie verlor sich auch diese Leidenschaft für das Tanzen... schade :(

Auch das Ende hat mich nicht ganz überzeugen können, es kam so plötzlich und erschien irgendwie unschlüssig - was passiert denn nun, wo alle Tanzschüler von der Magie und den dazugehörigen Wesen Tarneks wissen? Und Carli?

Aber das ist die rationale Bewertung, emotional hat das Buch einfach perfekt gepasst und ich habe jede Seite, jede Zeile und jedes Wort genossen!

Wunderbares Buch, bei dessen inhaltlicher Bewertung (denn optisch war gleich klar: VERLIEBT!) gekämpft wurde! Herz vs. Gehirn...

Herz: Was für ein berührender Roman, spannend und sooooo romantisch!!! *-*
Gehirn: Ja, es war ein wirklich gutes Buch, aber du musst fair bleiben. Das Buch hatte ein paar Fehlerchen bzw, es war nicht perfekt. Du kannst also nicht 5 Herzchen vergeben!
Herz: Aber...!

Seufzend tippt Marysol die Rezension zu Ende...

Inhalt: 
Cover: 


Kennt ihr das? Einerseits habt ihr das Buch geliebt, und trotzdem wäre eine 5-Sterne-Rezension gegenüber anderen Büchern einfach nicht fair?






0 Landgänge

Kommentar veröffentlichen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)