Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Dienstag, 14. April 2015

Top Ten Thursday... äh Tuesday! # 11


Ja... ihr habt richtig geguckt!!! Nach 4 monatiger Pause habe ich eeeeeeendlich wieder Zeit, am Top Ten Thursday teilzunehmen. Und zur Erinnerung (denn es ist ja schon wirklich lange her!): Die liebe Steffi hat mir erlaubt, am Dienstag teilzunehmen - dass heißt, die anderen Teilnehmer antworten erst in zwei Tagen ;) Nun aber mal zum Thema:


10 Bücher, in denen mir eine Nebenfigur besonders aufgefallen ist
Und wie meistens, erscheint auch diese Aufgabe auf den ersten Blick schwieriger, als sie eigentlich ist :D Entstanden ist eine recht durchmischte Auswahl! Warum genau diese Bücher?



  • Weil ich den Buttler Mr. Bernhard in "Saphirblau" einfach genial fand und "Großmutters Faktotum" eine liebevolle Unterstützung für Gwen war :D
  • Weil Enya aus "Feuer & Glas - Die Verschwörung", das geheimnisvolle Mädchen, welches man nie ein Wort sprechen hört, aber den Eindruck erweckt, ganz besondere Kräfte und ein riesengroßes Herz zu haben, mich fasziniert hat *-*
  • Außerdem wimmelte die Reihe "Die Geheimnisse des Nicholas Flamel" nur so vor genialen, interessanten und auch grusleigen Nebencharakteren. Besonders mochte ich Scathach und ihre Schwester Aoife und Machiavelli war einfach super-spannend-genial-böse-nett!!!
  • Klassiker! Aber "Tribute von Panem - Tödliche Spiele" bot auch einige tolle Charaktere, gerade neben den Hauptprotagonistin - Cinna und Effie ♥♥♥
  • "Seiten der Welt" hatte mich ja etwas enttäuscht, aber Ypsilonzett, der Buchstabenschwarm war toll!!! :D
  • Total bizarr und gerade deshalb interessant war der Restaurator des Manuskriptoriums Ephaniah Grebe, welcher nach einem Zusammenprall mit schwarzmagischen Büchern halb Ratte, halb Mensch ist und als Folge dieses Unfalls nicht mehr sprechen kann - weshalb er mit beschriebenen Kärtchen kommuniziert. Er hilft Jenna in "Septimus Heap - Queste", wo er allerdings auch von einem Gespenst besetzt wird.
  • Wassergeist Kjell aus "Kjell - Versuchung der Ewigkeit" mag ja ganz süß sein, aber sein finnischer Verwandter Kimi war noch viel besser *-*
  • In Herz geschlossen habe ich auch Dorians Schwester Emma aus "Flügelschläge in der Nacht"! Sie war mit ihrer kindlich- naiven Art irgendwie trotzdem schon so klug, bewusst und "erwachsen"...
  • Viel stärker, ehrlicher und kämpferischer als America war ihre Freundin Marlee, gerade in "Selection - Die Elite". Ich habe sie sehr für ihren Mut bewundert, für ihre Liebe zu kämpfen und büßen!
  • Und last but not least - Hershey aus "Eden Academy - Du kannst dich nicht verstecken", weil sie hinter ihrer oberflächlichen und zickigen Art einen tollen, verletzlichen und mutigen Charakter versteckt!



... auffällig viele blaue Cover xD Und bei euch so? Welche Nebencharaktere bewundert ihr? Warum?



0 Landgänge

Kommentar veröffentlichen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)