Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Montag, 25. Mai 2015

Darian & Victoria - Düstere Schatten

Waaaaaaa??? Ich habe diesen Monat noch keinen einzigen Im.press- Titel gelesen? Das musste ich schnellstens ändern und zwar mit der heiß ersehnten Fortsetzung der "Darian & Victoria"- Reihe! Lieben Dank an den Carlsen Verlag für das Rezensionsexemplar ♥


Titel: Darian & Victoria - Düstere Schatten
Autor: Stefanie Hasse
Verlag: im.press
Genre: Fantasy
Format: e-book
Seitenzahl: 291
Reihe: 2/3






Verborgen vor den Menschen existiert eine Welt voller Magie. Die Kinder des Mondes können Zauber wirken und besitzen darüber hinaus übernatürliche Fähigkeiten. Durch Rituale im Laufe der Jahrhunderte haben sie sich weiterentwickelt, zahlreiche paranormale Wesen sind aus ihren Reihen hervorgegangen, die den Menschen nicht verborgen blieben: Vampire, Werwölfe, Feen oder Elfen. Nach der Enttarnung zahlreicher Hexen des Hohen Rates droht erneut Gefahr für unsere Welt. Nicht nur die Hexenzirkel machen sich kampfbereit - auch das Böse in Gestalt von Balthasar greift zu einer neuen Taktik. Victoria und ihre Freunde stellen sich der Herausforderung, bis sich plötzlich alles verändert...


Nach dem fiesen Cliffhanger im ersten Teil war ich schon wahnsinnig gespannt auf die Fortsetzung, musste mir dann aber eingestehen, dass ich vieles schon wieder vergessen hatte *grrh* Stefanie Hasse hat dieses Problem aber grandios mit einem Tagebucheintrag Victorias gelöst. Hoffentlich bekommen wir davon noch mehr!

Wie bereits "Schwarzer Rauch" wurde auch hier die Geschichte aus mehreren Perspektiven erzählt, was es einfacher machte, die Intentionen der Charaktere nachzuvollziehen. Doch leider konnte ich dadurch nicht so viel Nähe zu allen aufbauen und fühlt mich eher wie ein stummer Beobachter, denn tatsächlich Teil des Geschehens. Und es passierte außerordentlich viel!!! Ähnlich einer griechischen Helden-Odyssee müssen auch unsere Protagonisten viele Abenteuer, Proben und Gefahren durchstehen, wobei diese "Probleme" für meinen Geschmack viel zu schnell gelöst wurden. Ähnlich schnell konnten Emotionen, unruhige Gemüter und starke Gefühlsregungen aufgelöst werden - Beruhigungszauber und schwups können alle wieder lachen! An sich eine faszinierende Idee, aber in meinen Augen zu häufig eingesetzt.

Trotz all´ meiner Nölerei muss ich sagen, dass auch dieser zweite Teil aufregend spannend und überraschend anders ist und ich das Buch kaum beiseite legen mochte!!! Grrrrh, schon wieder solch ein fieser Cliffhanger... ich freue mich auf das Finale im Juli ♥


Ein typischer zweiter Teil, der nicht ganz so genial wie Band 1 ist, aber dennoch die Vorfreude auf die Fortsetzung schafft! Gleichzeitig habe ich noch nie solch einen bunten Fantasy-Mix gelesen, in denen alle magischen Wesen ihren Platz und ihre Welt bekommen, was diese Reihe zu etwas ganz besonderem und mich neugierig macht, welche Wesen Stefanie Hasse sich wohl noch ausgedacht und adaptiert hat...

Das Cover ist wieder unglaublich schön und bis auf die Farbgebung (und den Titel, haha) identisch mit dem des ersten Bandes, was mir gefällt, da sie dadurch großartig miteinander harmonieren *-*

Inhalt: 
Cover: 


Ich habe das Gefühl, es ist der ewige Fluch der Trilogien, dass Teil 2 immer etwas enttäuschend, ich will nicht "schlechter" sagen, ist... Ich kenne tatsächlich nur wenige Reihen in denen der zweite Band besser und wenigstens genauso spannend und überzeugend ist, wie der Auftakt!





0 Landgänge

Kommentar veröffentlichen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)