Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Donnerstag, 28. Mai 2015

Donnerwetter!!! # 35


Eigentlich hatte ich euch ja meinen Bericht über das StadtLesen versprochen, doch da heute so viel Trubel wegen meines Bloggeburtstages herrscht, habe ich mich für einen kurzen und schmerzlosen Neuzugangspost entschieden ;)

Durch die Bloggeraktion habe ich vor kurzem einen 25€- Arvelle-Gutschein bekommen, den ich dann auch für einige Wunschbücher ausgegeben habe! Und für diese drei hammer Bücher habe ich dann ca. 2€ gezahlt... DANKE Arvelle ♥♥♥

3x Hardcover (Mängelexemplare) = 3 Prints in einer Woche




Nicholas Flamel 6 - Die silberne Magierin
Nach schweren Zerwürfnissen sind die Zwillinge Josh und Sophie nun endlich wieder vereint. Während Nicholas und Perenelle Flamel mit ihren letzten verbleibenden Kräften versuchen, die moderne Welt vor den Monstern zu retten, die auf Alcatraz freigesetzt wurden, reisen Josh und Sophie 10.000 Jahre weit in die Vergangenheit. Hier - auf der legendären Insel Danu Talis - wird sich das Schicksal aller Zeiten entscheiden. Denn hier begann alles und hier wird alles enden. In der letzten Entscheidungsschlacht der Unsterblichen müssen Josh und Sophie endgültig für sich bestimmen, auf welcher Seite sie stehen. Auf Danu Talis wird sich zeigen, wer von ihnen auserkoren ist, die Welt zu retten - und wer, sie zu zerstören.






Der Kuss der Göttin
Die 17-jährige Tavia ist ein Wunder: Sie hat als Einzige einen Flugzeugabsturz überlebt. Doch plötzlich hat sie Visionen von einem seltsam altertümlich wirkenden Jungen, der sie vor einer großen Gefahr warnt. Und bald wird sie von mysteriösen Männern verfolgt. Tavia flieht gemeinsam mit Benson, ihr einziger Vertrauter und gleichzeitig ihre große Liebe. Sie finden heraus, dass Tavia eine Göttin ist: Vor Urzeiten wurde sie dazu verdammt, immer wiedergeboren zu werden, immer auf der Suche nach ihrem Seelenpartner. Ihre Verfolger sind die Reduciata, die einen ewigen Kampf gegen die Götter führen. Ihre einzige Hoffnung ist Quinn, der Junge aus ihrer Vision. Nur mit ihm ist Tavia unverwundbar und kann gegen die Reduciata bestehen. Doch dafür müsste Tavia Benson verlassen …




Bitterzart

Bitterzart
New York 2083: Wasser und Papier sind knapp, Kaffee und Schokolade sind illegal. Smartphones sind für Minderjährige verboten und um 24 Uhr ist Sperrstunde. Die Balanchine Familie ist das Zentrum des illegalen Schokoladenhandels in New York. Doch die Eltern von Anya Balanchine sind bereits tot, und Anya ist mit 16 Jahren das Familienoberhaupt. Sie kümmert sich um ihre Geschwister und die kranke Großmutter, und versucht, sie alle möglichst aus dem illegalen Familiengeschäft rauszuhalten. 
Von ihrer ersten großen Liebe Win kann sie sich allerdings nur sehr schwer fernhalten, dabei ist er ausgerechnet der Sohn des Oberstaatsanwaltes – ihres schlimmsten Feindes…








Das sind doch mal tolle Bücher! Und bis auf den obligatorischen Mängelexemplar-Stempel und diese Furchen unten sehen die Bücher wirklich top aus... Hach, ich freue mich so *-*


0 Landgänge

Kommentar veröffentlichen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)