Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Sonntag, 28. Juni 2015

{R} Das Labyrinth jagt dich



Titel: Das Labyrinth jagt dich
Autor: Rainer Wekwerth
Verlag: Arena
Genre: (Jugend) Thriller
Format: eBook
Seitenzahl: 345
Reihe: 2/3

  



Vor fast einem Jahr hatte ich die Labyrinth- Trilogie begonnen und war begeistert. Nur habe ich nie die Zeit gefunden, sie dann auch zu beenden. Und weil sie vor kurzem in der Onleihe frei waren, habe ich sie einfach dazwischen geschoben! :D


Fünf Jugendliche. Sie haben gekämpft, sich gequält und zwei Welten durchquert, um die rettenden Tore zu erreichen. Und wieder stellt sie das Labyrinth vor unmenschliche Herausforderungen, denn auch in der neuen Welt ist nichts, wie sie es kannten. Sie sind allein mit ihrer Vergangenheit, ihren Ängsten, ihren Albträumen. Neue Gefahren erwarten sie, aber letztendlich entpuppt sich etwas Unerwartetes als ihre größtes Hindernis: die Liebe. Jeder von ihnen mag bereit sein, durch die Hölle zu gehen, doch wer würde das eigene Leben für seine Liebe opfern?


Dieses Buch zu beginnen, war wie nach Hause kommen! Obwohl es so lange her ist, dass ich Band 1 gelesen habe und ich mich auch nicht an alles ganz genau erinnern konnte, bin ich sofort wieder in die Geschichte rein gekommen und glücklicherweise lieferte Rainer Wekwerth auch noch einen kleinen Rückblick.

So weit war alles perfekt. Und auch die Spannung hat sich auf den ersten Seiten dramatisch aufgebaut und während des gesamten Buches nie nachgelassen. Neben den nackten Überlebenskampf rücken auch Gefühle, tiefere Emotionen und Charakterentwicklungen in den Fokus, was mir unglaublich gut gefallen hat, da ich Mischa, Jeb, Jenna, León und Mary so noch besser kennen lernen durfte.

Super gefallen hat mir auch, wie unterschiedlich und doch ähnlich sich die Jugendlichen sind und wie sie unsere Welt und aktuelle Themen verkörpern - Jugendkriminalität, Elternverlust, Homosexualität, Alkoholismus, Missbrauch... sehr realistisch und gerade deshalb so berührend!

Erhöht hat die Spannung das Spiel mit den Sinnen und der Wahrnehmung, sodass man nie wusste, was real war und was nicht. Zumal nicht nur der Leser, sondern auch unsere fünf Jugendlichen beginnen, über den Sinn und Zweck des Labyrinthes nachdenken. Wie sind sie dorthin gekommen? Warum? Was passiert mit denen, die zurückbleiben???

Waaaaaaah, ich MUSS den letzten Band sofort lesen, es ist einfach zu spannend und ich will endlich wissen, warum, wieso, weshalb und wer überlebt!!!


Wahnsinnig spannend, unheimlich berührend und einfach eine grandiose Idee!


Ich vergebe begeisterte 5/5 Anker



Das Cover gefällt mir richtig gut, da es nicht nur wunderbar zum ersten Teil passt, sondern mir auch farblich sehr zusagt! ♥♥♥

Auch diesen Titel mag ich sehr, da er zur Geschichte passt und diese Hoffnungslosigkeit vermittelt...


Ich vergebe 5/5 Anker


^^ mit einem Klick auf die Cover gelangt ihr zu den zugehörigen Rezensionen


Kennt ihr Onleihe? Oder ähnliche Apps, wie Skoobe? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

Ich finde Onleihe total genial, weil ich mir da gratis Bücher ausleihen kann, wenn ich einen Bibliotheksausweis habe. Demzufolge ist die Auswahl zwar nicht soooo groß, aber doch vollkommen in Ordnung. Bald nutze ich einen Probemonat von Skoobe - und werde auch darüber berichten ;)




0 Landgänge

Kommentar veröffentlichen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)