Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Mittwoch, 8. Juli 2015

[Gastbeitrag] Lieblingsbücher



Hallo liebe Leser von Mary :)

Ich bin Nina vom Blog Amazing Bookworld und Blogpartnerin von Mary! Vielleicht kennt ihr meinen Blog ja schon, aber für alle anderen, hier eine kleine Vorstellung:

Nina | 20 Jahre alt | Bücher- und Katzenverrückt | Studentin | liest am liebsten Bücher der Jahreszeit entsprechend | bastelt gerne Lesezeichen | kann ohne Musik nicht leben

Ihr werdet in Zukunft bestimmt noch mehr von mir hören, denn wir beide veröffentlichen nun regelmäßig Gastbeiträge auf unseren Blogs. Für Themenvorschläge sind wir immer offen!

Aber heute stelle ich euch erstmal meine allerliebsten Lieblingsbücher vor! Den Großteil davon werdet ihr ganz bestimmt kennen, andere aber auch nicht. Los geht’s!




Ich fange an mit Harry Potter, natürlich! Die Reihe hat meine Kindheit geprägt, meine Fantasie angeregt und mir so viele tolle Lesestunden verschafft. Wem nicht?







Auch ein Buch das meine Kindheit prägte: Die unendliche Geschichte. Ich hoffe, dass ihr alle das Buch gelesen habt. Es ist ein Muss und eins der tollsten deutschen Werke. Das werde ich meinen zukünftigen Kindern in 10 Jahren noch vorlesen! 







Die Tribute von Panem- Reihe hat mir richtig gut gefallen, und ich war sicher die erste, die das Buch in der Hand hatte und gelesen hat, als es hier in Deutschland rauskam :D Meine Freunde habe ich wochenlang vor dem Erscheinungstermin mit dem Buch genervt. Teil 1 und 2 sind meine Liebsten, Teil 3 war ein bisschen enttäuschend. 







Sakrileg! Was für ein spannendes, gut recherchiertes Buch! In wenigen Stunden hatte ich es durch. Auch Dan Browns andere Bücher sind toll und ein Muss für alle Thriller-Fans.







Nach dem großen Hype um die Biss Bücher, die ich auch alle verschlungen und totgeliebt habe, musste ich mir natürlich Seelen durchlesen. Die Geschichte hat mich noch Wochen nach dem Lesen beschäftigt. Einfach toll!








Hexengeflüster werden nicht viele von euch kennen. Es ist ein wunderschönes Buch über einen Jungen, der zufällig in einen Hexen-Clan gerät und einige schräge und spannende Dinge erlebt. Das Buch habe ich mit 12 Jahren immer und immer wieder gelesen.






Whisper und auch Isola sind meine Lieblingsbücher von Isabel Abedi. Mich haben die Storys so fasziniert und sie sind mir bis heute im Gedächtnis geblieben. Die Stimmung in ihren Büchern ist so besonders und wundervoll, aber auch ziemlich spannend.






Nacht von Richard Laymon ist ein krasser, blutiger und ziemlich ekelhafter Horrorroman. Das war mein erster von Laymon und auch mein allerliebster. So was Krasses habe ich noch nie gelesen. Der Mann konnte einfach richtig gute Bücher schreiben. Wenn euch Horror/Thriller/Splatter interessiert und ihr alt genug seid, dann lest mal was von Laymon!





Ich weiß noch, wie oft ich Eulen von Carl Hiaasen in den Händen hatte, bevor ich es gekauft habe. Das Taschengeld hat damals immer gefehlt :D Irgendwann hatte ich dann aber Geburtstag – und das Buch war das erste, was ich mir mit dem Geburtstagsgeld gekauft habe. Ein sehr unterhaltender Öko-Jugend-Thriller, der mich bis heute beeinflusst.







Und zum Schluss: Die Stadt der Träumenden Bücher. Walter Moers und seine Zamonienwelt haben mich so sehr beeindruckt und inspiriert. Ich liebe dieses Buch! Die Fortsetzung steht aber leider noch auf meiner Wunschliste.






Soo, das waren meine Lieblingsbücher! Ich würde mich freuen, wenn ihr mir mitteilt, welche Bücher hiervon ihr auch mochtet, oder vielleicht sogar gar nicht gut fandet. Und natürlich würde ich gerne wissen, welches eure Lieblingsbücher sind :)

Falls ihr es gar nicht erwarten könnt bis mein nächster Gastbeitrag bei Mary erscheint, könnt ihr auch einfach auf meinem Blog Amazing Bookworld vorbeischauen. Ich freue mich auf eure Besuche!

Herzliche Grüße & viele schöne Lesestunden,
Nina



0 Landgänge

Kommentar veröffentlichen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)