Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “

Sonntag, 5. Juli 2015

Zitat zum Sonntag # 46

Hallo meine Lieben, heute habe ich Zitate für euch aus einem Buch, dass ich vor laaaaanger Zeit gelesen habe ;)



Titel: Kampf um Liebe und Magie
Autor: Simone Müller
Verlag: /
Genre: Fantasy
Format: eBook
Seitenzahl: 253
Reihe: 1/3

»Ich habe dich nicht ohne Grund ausgewählt! Du warst nicht nur die beste Kaiserin seit Ewigkeiten, nein du hast auch andere wichtige Voraussetzungen! Deine Willensstärke, deine Kraft, deine Leidenschaft, deine Liebe! Vor allem deine Liebe! Die so stark ist, dass sie Raum und Zeit überwinden und alles schaffen kann, dass sie dich einhüllt und selbst die Menschen in deinem Umfeld noch von ihr eingenommen werden. Und dein gutes Herz! Du hast ein starkes, sehr gutes Herz, das Leid vermeiden will und Hass nicht kennt.«  (S. 30)

»Wo ist unsere Valeria? Unsere Kaiserin?« Ihre Worte nahmen mir den Wind aus den Segeln. »Die ist schon vor langer Zeit gestorben.« Auf einmal war ich ganz ruhig geworden. Ich war nicht mehr die Valeria, die sich alle erhofft hatten. Nun war ich eine andere. Die fünf Jahre auf der Erde haben mich realistischer werden lassen. Ich war nicht mehr die glänzende Kaiserin. Takira sah mich an und die Tränen liefen ihr über die Wangen. »Dann sind wir alle verloren«, sagte sie ganz leise, drehte sich um und ging. (S. 34/ 35)

»Hast du jemals jemanden so sehr geliebt, dass du keinen Atemzug ohne ihn tun willst, Takira? So sehr, dass du bereit bist für ihn zu sterben oder mit ihm ins Fegefeuer gehen würdest? So unendlich, dass dir alles andere egal ist, Hauptsache, er ist bei dir?« Meine Augen blickten fest in ihre. »Nein.« Takira sprach sehr leise. »Und wenn ich dich so sehe, weiß ich auch nicht, ob ich das jemals will.« (S. 52/ 53)

»All der Schmerz, all die Trauer und das Leid wurden bedeutungslos neben den vielen schönen Gefühlen. Wenn man Liebe, Glück und Freundschaft empfand, dann konnte man auch den Schmerz und die Trauer ertragen. Man brauchte nur etwas, wofür es sich zu kämpfen lohnte.« (S. 155)





Awwwwh, ein Wahnsinnscover, oder?! Aber der Inhalt war auch schön, weil es viele magische, berührende und emotionale Momente gab!

Habe ich euch mit den Zitaten auf das Buch neugierig gemacht?







0 Landgänge

Kommentar veröffentlichen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)