Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Samstag, 17. Oktober 2015

Silber - Das dritte Buch der Träume



Titel: Das dritte Buch der Träume
Autor: Kerstin Gier
Verlag: Fischer FJB
Genre: Jugendbuch
Format: Hardcover
Seitenzahl: 432
Reihe: 3/3

 



Nachdem gefühlt jeder lesende Mensch dieses Buch lesen musste und ich leider aus Versehen gespoilert wurde, bzw. eine Besonderheit über Secrecy erfahren habe, reichte es mir und ich MUSSTE dieses Buch auch lesen, bevor noch alle die Geheimnisse herausposaunen. Glücklicherweise konnte mir eine liebe Freundin das Buch ausleihen *-*


Es ist März, in London steht der Frühling vor der Tür – und Liv Silber vor drei Problemen. Erstens: Sie hat Henry angelogen. Zweitens: Die Sache mit den Träumen wird immer gefährlicher. Arthur hat Geheimnisse der Traumwelt ergründet, durch die er unfassbares Unheil anrichten kann. Er muss unbedingt aufgehalten werden. Drittens: Livs Mutter Ann und Graysons Vater Ernest wollen im Juni heiraten. Und das böse Bocker, die Großmutter von Grayson, hat für die Hochzeit ihres Sohnes große Pläne, allerdings ganz andere als die Braut. Liv hat wirklich alle Hände voll zu tun, um die drohenden Katastrophen abzuwenden …


Nachdem ich bereits einige kurze Szenen aus diesem Buch beim Silberfinale am 26. September in Berlin hören durfte, war ich sehr gespannt auf diesen finalen Band, der wieder viel Spannung, Humor und Romantik versprach.

Und was soll ich sagen?! Das Buch hielt dieses Versprechen, nein setzte der Reihe ein Krönchen auf. Denn ist diesem Feuerwerk der Gefühle werden nicht nur die Geheimnisse rund um den Dämonen Lulila und die Bloggerin Secrecy gelöst, sondern auch sämtliche Handlungsfäden aus den vorherigen Bänden grandios zusammen geführt. Kleinigkeiten aus den Vorgängern gewannen hier an Wichtigkeit, Überraschungen standen auf der Tagesordnung und auch die Romantik kommt nicht zu kurz... denn nicht nur Ernest und Ann sind schwer verliebt, auch Liv und Henry kommen sich näher, Emily kämpft mit Mathematik um Grayson und warum backt Lottie seit Neuestem nur noch französische Leckereien?!

Zu einem absoluten Lesegenuss machte Kerstin Gier dieses Buch durch ihren absolut genialen Humor, der sämtliche Protagonisten in einen Strudel aus haarsträubenden Lügen und urkomischer Situation stürzt, die mir ein Permanentlächeln ins Gesicht gezaubert haben. Gerade was das Dreiergespann Liv- Henry- Rasmus betrifft, kam ich manchmal einfach nicht aus dem Lachen heraus, besonders wenn unsere kleine Detektiven Mia dazu kam.

Und auch Secrecy konnte mich immer wieder überraschen. Allzu viel möchte ich nicht verraten, denn das Geheimnis müsst ihr schon selber lösen, aber ich fand es genial, überrascht und doch bestätigt zu werden. Danke Mia für deinen messerscharfen Verstand!

Und auch unser Möchtegern- Weltherrscher Arthur sorgt für reichlich Trubel, böse Überraschungen und interessante Wendungen, denn er und Anabel sind ein explosives Team! Aber auch die andere Charaktere waren herrlich ausgearbeitet und konnten mit ihren charakteristischen Wesenszügen punkten. So war Grayson liebenswürdig tollpatschig und Henry mal wieder äußerst attraktiv!!! In diesem finalen Band konnte auch ich mich endlich für ein "Team" entscheiden: Henry! Awwwh, er war so süß und gleichzeitig ziemlich sexy ;) Aber bevor mich die Spencer- Fans jetzt lynchen: Grayson ist auch klasse! Aber eben als Kumpel!


Mit Abstand der beste Band der Reihe - witzig, prickelnd, spannend und eine geniale Zusammenführung von so vielen Handlungssträngen!

Und auch dieses Cover ist mit Abstand das schönste, da es zwar gewohnt viel zu sehen gibt, aber dieses Mal nicht ganz so überladen wirkt, sonder sehr stimmig. Und awwwwh, die Farben sind sooo klasse *-*

Inhalt:  
Cover: 


(Das) erste Buch der Träume (Das) zweite Buch der Träume Saphirblau Smaragdgrün 
 ^^ mit einem Klick auf die Cover gelangt ihr zu den zugehörigen Rezensionen


Ja, dieses Mal habe ich keine Frage an euch, ich tippe nämlich noch am Bericht vom Silberfinale und hoffe, dass ihr dafür nochmal vorbeischaut ;) Daher hier das wundervolle Video zum Buch:



NACHTRAG: Er ist endlich da! Der Bericht! » Hier geht´s lang »




1 Landgang

  1. das buch ist unfassbar grandios ich habe es an zwei tagen durchgelsen

    AntwortenLöschen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)