Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Dienstag, 15. Dezember 2015

Wir sind die Armee der Talente!



Hallo ihr Lieben! In den letzten Tagen habt ihr dieses Zeichen bestimmt schon öfters gesehen und nun bekennen wir uns: Wir sind die Armee der Talente. 12 Kämpfer und Kämpferinnen gegen die Dschinn. Denn wer glaubt, Dschinn seien die guten Flaschengeister, hat weit gefehlt! Sie sind böse. Und sie sind mitten unter uns. Doch wir 12, wir kämpfen gegen sie. Für euch.

Doch wer sind wir???
Wir sind die 12. Die Anführerin, die beiden Muskelprotze, zwei Orakel, zwei Wettläuferinnen, zwei Volltrefferinnen, eine Kommunikatorin und eine Tiersprecherin. Und unsere kampferprobte Veteranin Mira Valentin, die uns unterstützt.



“Talente hat es immer schon gegeben, überall auf der Welt. Jede Truppe deckt einen bestimmten Abschnitt ihrer Region ab und kämpft gegen die dort ansässigen Dschinn.


Wir sind nur dann die Armee, wenn wir 12 sind. 12 sind wir, wir sind 12. Und ich bin eines der Orakel. Ich finde heraus, was die Dschinn planen. Ich muss das immer wachsame Auge sein, dem nichts entgeht. Denn ich bin ein Orakel.

Stirbt einer von uns, muss der Kreis wieder geschlossen werden. Ein solcher Nachfolger kann sein Talent bereits seit seiner Geburt besitzen oder erst kurz vor der Berufung entwickeln. Um einander zu erkennen, haben wir ein Bannzeichen, das Fatimas Hand ähnelt und Dschinn abschreckt.


Doch wer sind diese Dschinn???
Ihr wahres Wesen hat wohl noch nie ein Mensch gesehen, doch sie können jede Gestalt annehmen; ob Tier oder Mensch. Also sei vorsichtig! Denn die Dschinn ernähren sich von Gefühlen. Sie umgehen meistens einen direkten Kampf mit den Talenten, sind aber dennoch sehr gefährlich.




“Nur eine Silberkugel, ein Siberpfeil oder ein Silberschwert kann einen Dschinn töten. Sie selbst kämpfen ohne Waffen. Entkommen kannst du ihnen nur, indem du dich nicht von ihnen küssen lässt.




Um uns zu finden, halte Ausschau nach unserem Symbol...
Unsere Partnertruppe ist deutlich leichter zu finden, denn ihre Geschichte wurde für die Nachwelt festgehalten - von unserer Veteranin Mira Valentin:



Sie leben unerkannt zwischen uns. 
Sie nehmen die Gestalt unserer Lieben an. 
Die einen wollen dich beschützen, 
die anderen dich verführen …

Melek lebt in einer Kleinstadt in der Provinz, spielt wenig begeistert Basketball, schreibt mittelmäßige Noten und hat nur einen einzigen Freund. Sie ist ein Niemand. Bis sie entdeckt wird.
Von den einen. Und von den anderen.



In dem Sinne: Passt auf euch auf, und lest, was es mit den Talenten auf sich hat, denn Wissen ist Macht!







0 Landgänge

Kommentar veröffentlichen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)