Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Mittwoch, 3. Februar 2016

{R} Dark Elements ~ Eiskalte Sehnsucht



Titel: Eiskalte Sehnsucht
Autor: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Harper Collins
Genre: Fantasy
Format: Hardcover
Seitenzahl: 400
Reihe: 2/3

 



Dank BloggdeinBuch konnte ich nach dem Beenden des ersten Bandes direkt zum zweiten greifen - praktisch! Vielen Dank also an Portal und Verlag für das Rezensionsexemplar ♥



Layla ist verzweifelt und einsam! Sie vermisst Roth, den teuflisch attraktiven Dämonen-Prinzen. Und ihr bester Freund Zayne, der sie vielleicht über den Verlust hinwegtrösten könnte, bleibt dank ihrer seelenverschlingenden Küsse für sie tabu. Dass ihre sonst so fürsorgliche Gargoyle-Ersatzfamilie auf einmal Geheimnisse vor ihr hat, macht alles schlimmer. Schließlich entdeckt sie auch noch neue Kräfte an sich. Dann taucht völlig unerwartet Roth wieder auf. Aber bevor Layla die Zweisamkeit mit ihm genießen kann, bricht die Hölle los ...



Hach ja... JLA´s Schreibstil fesselte mal wieder von Beginn an, an Buch und Story! Ich glaube, sogar Mathebücher wären bei ihr spannend :´D

Aber die Story hat es dieses Mal auch wirklich in sich, denn im Gegensatz zum ersten Buch geht es von Anfang an drunter und drüber, die Geschichte entwickelt sich rasant und ist dabei noch so voller Überraschungen und JLA- typischer Plottwists :)

Aber nicht nur die reine Handlung konnte mich dieses Mal an diesem Buch begeistern, sondern auch die emotionale Ebene war aufwühlend, denn sowohl Zayne als auch Roth zeigen eindrucksvoll, was Layla ihnen bedeutet. Ja, ich mag eigentlich keine Dreiecksbeziehungen... aber wenn die Autorin zwei verdammt heiße Bookboys erschreibt??! Da ist man als schmachtende Leserin einfach machtlos ^^ Zumal es prickelt und knistert, was das Zeug hält - Roth kann seine zweideutige Zunge wie immer nicht im Zaum halten und Zayne kehrt seinen inneren Romantiker heraus *schmacht*

»Ich liebe dich, Layla. Hörst du? Ich habe dich von dem Moment an geliebt, als ich das erste Mal deine Stimme gehört habe, und ich werde dich auch weiterhin lieben. Egal, was kommt, ich liebe dich. «

Und auch Layla springt über ihren Schatten, entwickelt sich weiter und zeigt endlich ihr Katy- Potential. Schrittweise, zugegeben... aber immerhin akzeptiert sie langsam endlich, was sie ist und versucht nicht, ihren Dämonenanteil zu leugnen.

Obwohl die Geschichte als solches dem gewohnten Jugendbuchablauf folgt, hat es die Autorin geschafft, durch ihren einzigartigen und humorvollen Schreibstil, aber auch durch die wundervoll facettenreichen Charaktere und die geniale Kombination von Gargoyles und Dämonen etwas Neues geschaffen. Lesegenuss pur und obwohl zweiter Band, deutlich ausgereifter und gelungener als der Erste!



Wow, was für eine rasante Weiterentwicklung von Charakteren, Handlungen und höllischer Anziehungskraft *-*


Ich vergebe verdiente 5/5 Anker




Eine Besonderheit des Buches, die Schlange mit dem humorvoll unpassendem Namen Bambi, zeigt uns bereits das Cover und sieht neben seinem Vorgänger auch wundervoll aus :) Titel passt auch perfekt und da das Buch übersetzt wurde kann ich auch mit einem gemischtsprachigen Titel leben ^^


Ich vergebe 4/5 Anker



 Obsidian - Schattendunkel Onyx - Schattenschimmer Opal - Schattenglanz 
^^ mit einem Klick auf die Cover gelangt ihr zu den zugehörigen Rezensionen



Etwas, dass die Leserschaft spaltet... Dreiecksbeziehungen! Wie steht ihr dazu? Nervige Übel oder aufregender Bestandteil?

Generell bin ich nicht so ein Fan von Dreiecksbeziehung, aber in manchen Büchern sind sie so fantastisch umgesetzt oder enden genial *hustkanechroniken*, dass ich sie nicht missen möchte ^^









0 Landgänge

Kommentar veröffentlichen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)