Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “

Samstag, 10. September 2016

{R} Ein Käfig aus Rache und Blut

Ein Käfig aus Rache und Blut | | Laura Labas | | Drachenmond | | Fantasy | | eBook | | 320 Seiten | | 1/3

Nach dem grausamen Mord an ihrer Familie wird Alison Talbot von ihrer Tante zur Jägerin ausgebildet. Von nun an streift sie durch die Rayons und tötet Dämonen, die die Erde erobert und zerstört haben. Allein der Wunsch nach Vergeltung treibt sie an. Eines nachts wird sie von Dämonen entführt und zu Dorian Ascia gebracht, König einer der 21 Dämonenstädte, der ihr ein einzigartiges Training anbietet. Obwohl Alison ihm misstraut, nimmt sie das Angebot an. Fortan wird sie von dem Dämon Gareth trainiert, der sie nicht nur in den Wahnsinn treibt, sondern sie auch an ihrem Weltbild zweifeln lässt. Je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto schwerer fällt es ihr, sich zwischen Rache und längst verloren geglaubten Gefühlen zu entscheiden.


Auch dieses eBook hatte ich mit in den Urlaub genommen und ich muss sagen, es hat meine Erwartungen mehr als erfüllt! Aber lest selbst, was ich mir von diesem Buch erhofft hatte und in welchen Punkten ich überrascht wurde...


#1 FINSTERE WELT

Cover und Klappentext vermitteln es ja schon, aber auch Laura Labas Schreibstil kann mit der Dunkelheit von Alisons Welt mithalten. Die Atmosphäre ist unheimlich düster, das alltägliche Leben geprägt von Blut und Gewalt und nicht nur die Dämonen sind grausam. Neben ihrem mittelalterlichen Fantasygehalt hat die Geschichte auch etwas Dystopisches, wovon ich in letzter Zeit ja der größte Fan bin ^^

»Sieben Jahre. Sieben lange Jahre waren vergangen, seit ich meine Familie auf so grausame Art und Weise verloren hatte. Es verging kein Tag, an dem ich mich nicht an diesen Abend zurückerinnerte, was dem Königsdämon recht gab. Das war meine Strafe.«

Zur schauerlicher Spannung trägt die Autorin zudem bei, indem sie einen als Leser von Beginn an im Dunkeln (haha, Witz!) tappen lässt. Nur langsam setzt sich ein Bild von Alisons Welt zusammen, dass stimmig ist... oder zumindest so scheint...


#2 UNGEWÖHNLICHE GESCHICHTE

Nicht nur auf Grund bereits erwähnter Atmosphäre, sondern auch durch die unkonforme Protagonistin*, ist diese Geschichte außergewöhnlich. Denn Alison wird nur durch ihren Wunsch nach Rache am Leben gehalten, nur ihr Blutdurst macht sie so stark. Oder? Auf jeden Fall entwickelt sich die Handlung nicht nur in eine ganz andere Richtung, als ich zunächst angenommen habe, sondern ist zudem gespickt mit allerhand Überraschungen und unerwarteten Wendungen - gerade, was die Motive, Absichten und "Parteien" angeht ^^

*Und ich liebe UNKONFORME, ungemütliche und aufsässige Kick-ass-Protagonistinnen! Baaaam!


#3 BEMERKENSWERTE PROTAGONISTIN

Zu Beginn war ich mir nicht sicher, ob ich Aly würde mögen können, aber nach und nach hat sie mit ihrer Sturköpfigkeit, ihrem Sarkasmus und ihrer beeindruckenden Stärke mein Herz erobern können.

»Hast du Aggressionsprobleme? Vielleicht solltest du eine Therapie machen. Schon mal drüber nachgedacht?«, raunte ich heiser.

Gerade ihre hitzigen Wortgefechte und Dispute mit Gareth, bei denen sie mehr als nur eine dicke Lippe riskiert, haben mich begeistert. Da merkte man, wie sich zwischen den beiden langsam etwas entwickelt und auch wenn es noch nicht so heftig geknistert hat, wie ich mir das erhofft, erwartet und erwünscht habe, sind so zumindest auf dem richtigen Weg ;)


#4 ANGENEHMER SCHREIBSTIL

Neben der gelungenen Atmosphäre und Alys ausgeprägtem Sarkasmus ist der Autorin auch sonst ein angenehmer Schreibstil nachzusagen - flüssig und flott, detaillreich und trotz der Schwere der Handlung lockerleicht zu lesen. Zudem sorgten die Perspektivwechsel für Spannung, da man erfuhr, was sonst noch so passiert und die Möglichkeit hatte, auch die anderen Charaktere ein wenig kennen zu lernen. 



Ansonsten wäre noch die hohe Komplexität der entworfenen Welt zu erwähnen - viele Namen, Hintergründe und Absichten, die es unter einen Hut zu bringen gilt. Man muss also recht aufmerksam lesen und sich auch erst einmal einlesen, bevor man Alisons Welt begreift.

Im nächsten Band darf es für mich genauso spannend, aufregend, düster und fantasievoll (so viele coole Wesen, Völker und Magieanwendungen!) weitergehen, allerdings erhoffe ich mir mehr Romantik und mehr Knistern zwischen Gareth und Aly :)


Dieses Cover ist ein Traum! (Und OMG! habt ihr schon das vom zweiten Band gesehen??! o.O) Düster und bedrohlich - genau wie die Story.

Der Titel ist mindestens genauso ungewöhnlich wie die Geschichte und gefällt mir richtig gut, da er zudem Alys Lage widerspiegelt.


VIELEN DANK AN DEN DRACHENMOND VERLAG  FÜR DAS REZENSIONSEXEMPLAR! ♥♥♥

Ungewöhnliche Geschichte mit einer starken Protagonisten, einem aufregenden Loveinterest und viel Grausamkeit... Wen Brutalität, Kick-ass- Charaktere und Komplexität nicht schrecken, der sollte dieses Buch unbedingt lesen!

ungewöhnlich ~ düster ~ überraschend


Steinernde Schwingen Eiskalte Sehnsucht Sehnsuchtsvolle Berührung Neumondschatten
^^ mit einem Klick auf die Cover gelangt ihr zu den zugehörigen Rezensionen



Mögt ihr düstere Geschichten, oder lest ihr lieber leichtere? Und schreckt euch Gewalt in Büchern ab? Welche Waffen findet ihr in Büchern besonders interessant?

Und habt ihr eine liebste Kick-ass-Heldin?


5 Landgänge

  1. Hey Mary,

    eine schöne Rezension ♥
    Ich lese das Buch auch gerade in der Leserunde und bin begeistert.
    Kann mich bislang deiner Rezension voll anschließen :D

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoy Charleen,

      oh dann noch ganz viel Spaß!!
      Und danke dir ;)

      LG, Mary <3

      Löschen
  2. Hey Mary,

    mir gefällt, wie du deine Rezis aufbaust. :)
    Hier bin ich zukünftig gern öfter! ;)

    GLG,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoy Sarah,

      uih danke, das freut mich, weil ich den Aufbau erst vor ein-zwei Monaten geändert habe ♥

      LG, Mary <3

      Löschen
  3. Ich habe deine Rezension in meiner verlinkt. Wenn das nicht in Ordnung ist, bitte bescheid sagen! LG Verena

    AntwortenLöschen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)