Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Dienstag, 31. Mai 2016

{Epilog} Mai ´16: Eher ruhig, aber dafür buchig




Gelesen: 17 (+0 abgebrochen)

Neuzugänge: 10 (+7 eBooks)
SuB: 107
WuLi: 94
Besitz (Print-Exemplare): 1021

...und...

13 Rezensionen im Mai geschrieben 
14 neue Leser (249)






Gelesen, oder in Zahlen: 
17 Bücher - 5863 Seiten!!! [ Ø 4,4]
... insgesamt: 50 Bücher - 17524 Seiten!!! [ Ø 4,16]

Fluch der GötterDie Sternstunden der DeutschenSilfurOppositionSpiegelstaubDarkmere SummerFeuerphönixGeteiltes Blut dot ComMondschwingeDer magische Zirkel

... "Top" des Monats: Opposition - Schattenblitz [5+/5]
... "Flop" des Monats: Die Sternstunden der Deutschen [3/5]

Montag, 30. Mai 2016

Sommerleseliste


Ahoy ihr Lieben! Es ist wieder so weit, der Sommer steht vor der Tür :D Und was darf da auf keinen Fall fehlen, egal ob auf Balkonien, im Freibad oder Ausland? Genau, BÜCHER! Deshalb hier meine Liste, was ich gerne im Sommer so lesen würde...

{R} Die 100 ~ Heimkehr



Titel: Heimkehr
Autor: Kass Morgan
Verlag: Heyne fliegt
Genre: Dystopie
Format: Broschiert
Seitenzahl: 320
Reihe: 3/?

  



Nun ist es so weit, das finale Abenteuer der 100! Dankeschön für das Rezensionsexemplar an den Heyne Verlag ♥

EDIT: Es erscheint wohl noch ein vierter Band "Rebellion"...


100 Jugendliche wurden aus dem Weltraum entsandt, um die Erde neu zu besiedeln. Womit sie nicht gerechnet hatten: Auf dem blauen Planeten gibt es immer noch Menschen - Menschen, die die Neuankömmlinge um jeden Preis vertreiben wollen. Nun spitzt sich die Situation noch einmal dramatisch zu: Auf der Raumstation geht die Luft aus, und eine kampfbereite Truppe rund um den zwielichtigen Vizekanzler Rhodes landet auf der Erde. Die 100 geraten endgültig zwischen alle Fronten, von überall droht Gefahr. Und nur gemeinsam werden die Jugendlichen die Freiheit, die sie auf der Erde gefunden haben, verteidigen können.

Sonntag, 29. Mai 2016

{Neuzugänge} KW #20 +21: Tausend Nächte, vier Bräute und was Ellin im Buchclub macht


Ahoy ihr Lieben! Nach einer Woche Pause (weil tatsächlich NULL Bücher eingezogen waren! o.O) heute wieder einige Neuzugänge für euch. Uuuuund, meine letzte Prüfung ist überstanden! Hurra!


  • [RE] Ellin
  • [RE] Die vierte Braut
  • [Leserunde] Die Bücherfreundinnen
  • [RE] Tausend Nächte aus Sand und Feuer



Und was ist bei euch die Woche so passiert und eingezogen? Gern könnt ihr eure Links dalassen ;)





Samstag, 28. Mai 2016

{Bloggeburtstag} Waaaaahnsinn, schon zwei Jahre


... die ohne euch niemals so viel Spaß gemacht hätten! Denn heute auf den Tag blogge ich schon zwei Jahre. Ich kann´s selber kaum glauben!Was als kleines Experiment angefangen hat, ist zu einem liebgewonnen Hobby geworden, das ich nicht missen möchte. Aber ohne euch hätte ich wahrscheinlich nicht so viel Spaß. Daher sage ich: DAAAAAAAAANKE!

video

Danke für über 1433 Leser, Follower, Liker, Abonnenten und Freunde! Danke für über 66.188 Seitenaufrufe. Danke für all eure Kommentare unter über 590 Posts. Danke für eure Mails, Briefe, Päckchen und lieben Worte. Danke, dass ihr hier reinschaut!


Und was wäre ein Bloggeburtstag ohne eine kleine Feier? Genau, und deshalb habe ich mir etwas Tolles für euch überlegt...

Donnerstag, 26. Mai 2016

{R} Alia ~ Der magische Zirkel



Titel: Der magische Zirkel
Autor: C.M. Spoerri
Verlag: Aavaa Verlag
Genre: Fantasy
Format: Broschiert
Seitenzahl: 383
Reihe: 1/4

  



Lange schon liegt dieser erste Band auf dem SuB und da die liebe Lina so von schwärmt, musste ich es jetzt doch Mal lesen...


Sie beherrscht keines der vier Elemente Wasser, Feuer, Luft oder Erde. Jeder in Altra kann es - sie nicht. Da sie demnach zu keiner ansehnlichen Arbeit taugt, wird sie an ihrem sechzehnten Geburtstag als Dienerin in den Magierzirkel von Lormir geschickt. Dort soll sie den Rest ihres Lebens verbringen. Einen Tag vor ihrer Abreise erfährt sie ein Geheimnis. Ein Geheimnis, das ihr Leben für immer verändern wird.

Dienstag, 24. Mai 2016

{R} Die Nacht der Elemente ~ Mondschwinge



Titel: Mondschwinge
Autor: Lia Haycraft
Verlag: bookshouse
Genre: Paranormal Romance
Format: eBook
Seitenzahl: 240
Reihe: 2/4

  



Da bald schon Band 3 erscheint, habe ich die Neugestaltung der Bloggerseite von bookshouse als Anlass genommen, mich endlich an den zweiten Teil heranzuwagen...


Kasumi, ich brauche dich. Ich werde dir jemanden schicken, der dich zu mir bringt. Bald. Deine Großmutter, Analyn Kasumis Großmutter verschwand vor vielen Jahren, ohne eine Spur zu hinterlassen. Als sich der Tag ihres Verschwindens jährt, sucht Kasumi für ihren im Krankenhaus liegenden Großvater nach ihr. Sie lernt den charmanten Ivan kennen, ahnt jedoch nicht, dass er der Bote ist, von dem Analyn in ihrer rätselhaften Notiz sprach. Ivans blaue Augen ziehen Kasumi sofort an, doch wie soll er ihr helfen, ihre Großmutter zu finden? Und warum kann angeblich nur sie Analyn retten? Es beginnt die gefährlichste Zeit ihres Lebens, denn die Reise zu dem Ort Axikon, wo Analyn gefangen ist, birgt viele Hindernisse. Werden Ivan und Kasumi es schaffen, Analyn zu befreien?

Montag, 23. Mai 2016

{R} Geteiltes Blut dot Com



Titel: Geteiltes Blut dot Com
Autor: Alena & Alexa Coletta
Verlag: im.press
Genre: Fantasy
Format: eBook
Seitenzahl: 460
Reihe: 1/?

  



Ich bin ja kein allzugroßer Fan von den üblichen Vampirgeschichten, aber diese hier klang anders, weshalb ich ihr eine Chance geben wollte. Den coolen Beutel samt Goodies habe ich übrigens gewonnen - Danke als an den Carlsen Verlag für das Rezensionsexemplar und an das Autorinnenduo für die Goodies *-*


Vampire kann man auf viele Arten jagen…

Die 17-jährige Julie Turner stammt dem Zweig einer traditionellen Vampirjägerfamilie ab, der durch ihre Eltern in Ungnade gefallen ist. Während ihr Cousin zusammen mit anderen Londoner Vampirjägern die Metropole beschützt, kann sie ihren Jagdtrieb lediglich als Hackerin beim Aufspüren gut geschützter Firewalls ausleben. Dabei trifft sie auf die von einem gewissen Mephisto betriebene Bluttauschbörse »Geteiltes Blut dot Com« und wird plötzlich doch noch für die Vampirjägergilde interessant. Sollte sie diesen Mephisto aufspüren, wird die Ächtung aufgehoben, so heißt es. Aber obwohl ihr der attraktive Val Devine, einer der besten jungen Vampirjäger, zur Seite steht, scheint Mephisto ihnen immer einen Schritt voraus zu sein – und bald weiß Julie nicht mehr, ob sie die Fäden noch selbst in der Hand hält oder längst zu einer Figur in Mephistos Spiel geworden ist...

Samstag, 21. Mai 2016

{R} Feuerphönix



Titel: Feuerphönix
Autor: Julia Zieschang
Verlag: im.press
Genre: Fantasy
Format: eBook
Seitenzahl: 343
Reihe: 1/3

  



Als ich dieses Cover in meinem im.press- Reader, den ich auf der LBM bekommen habe, entdeckt habe, war es um mich geschehen... und dann noch Phönixe! Hallooooo?! Danke also an den Carlsen Verlag für das Rezensionsexemplar ♥


Caro weiß nichts von ihren Eltern. Nichts von dem Erbe, das in ihr ruht. Oder über den unheimlichen Typen mit den goldenen Augen, der sie seit ihrem Geburtstag zu verfolgen scheint. Kann es sein, dass eine Verbindung zwischen ihm und den mysteriösen Bränden besteht, die sich immer häufiger in ihrer Gegenwart entfachen? Caro muss erkennen, dass in ihr Kräfte schlummern, die nicht nur für sie äußerst gefährlich werden können. Sie ist die Nachfahrin einer uralten Linie von magischen Wesen – den Phönixen. Und damit fangen ihre Schwierigkeiten erst an...

Mittwoch, 18. Mai 2016

{R} Darkmere Summer



Titel: Darkmere Summer
Autor: Helen Maslin
Verlag: Chicken House
Genre: Jugendbuch
Format: Hardcover
Seitenzahl: 400
Reihe: /

  



Dieses Buch hatte ich eigentlich nie ernsthaft vor zu lesen, aber beim Carlsen- Bloggertreff hat mir die Autorin das Buch so schmackhaft gemacht, dass ich den Rezensionsexemplaren nicht widerstehen konnte... Danke dafür und für die Möglichkeit einer Signatur, lieber Carlsen Verlag ♥


Der Plan war: Sommer, Sonne – und Leo. Schließlich hat Kate seine Einladung auf das alte Schloss nur angenommen, damit sie Zeit mit ihm verbringen kann. Doch seit sie und Leos Freunde in Darkmere sind, ist die Stimmung seltsam. Trotz der idyllischen Umgebung kommen die dunkelsten Seiten in ihnen zum Vorschein. Ist das Schloss wirklich verflucht? Kate fängt an zu recherchieren und stößt dabei auf das Tagebuch von Elinor. Ein Mädchen, das 1825 voller Hoffnung nach Darkmere kam. Und dort die Hölle auf Erden erlebte ...