Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Donnerstag, 13. August 2015

{R} Zeitenzauber ~ Die magische Gondel



Titel: Die magische Gondel
Autor: Eva Völler
Verlag: Baumhaus
Genre: Zeitreise
Format: eBook
Seitenzahl: 337
Reihe: 1/3

  



Diese zauberhafte Trilogie wollte ich schon länger lesen und dank Skoobe konnte ich schon mal Band 1 und 2 lesen. Jetzt habe ich mir die Reihe auch gekauft, weil sie außerdem soooo schön aussieht *-*


Die 17-jährige Anna verbringt ihre Sommerferien in Venedig. Bei einem Stadtbummel erweckt eine rote Gondel ihre Aufmerksamkeit. Seltsam. Sind in Venedig nicht alle Gondeln schwarz? Als Anna kurz darauf mit ihren Eltern eine historische Bootsparade besucht, wird sie im Gedränge ins Wasser gestoßen - und von einem unglaublich gut aussehenden jungen Mann in die rote Gondel gezogen. Bevor sie wieder auf den Bootssteg klettern kann, beginnt die Luft plötzlich zu flimmern und die Welt verschwimmt vor Annas Augen ...

Hach, ich liebe Zeitreisegeschichten einfach! Und obwohl ich noch nie in Venedig war, faszinieren mich gerade Geschichten, die in dieser Stadt spielen, da sie geheimnisvoll, romantisch und doch auch mystisch- bedrohlich sein kann mit den vielen Kanälen, Gondeln und Brücken.

Noch dazu fand ich die Epoche diese Buches ausgesprochen spannend, da im 15. Jahrhundert viele weltbewegende Ereignisse geschahen - Buchdruck, Renaissance- Beginn, Humanismus, "Entdeckung" der neuen Welt, etc.

Leider konnte die spannenden Rahmenhandlung nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Protagonistin Anna oberflächlich und oftmals zickig war und mit ihrer Art nicht nur mich nervte, sondern auch viele Probleme schuf. Gegen Ende veränderte sie sich zwar, aber das war mir noch nicht genug. Ich hoffe, dass sie in den folgenden Bänden weltoffener, interessierter und weniger oberflächlich ist - und nachdenkt, bevor sie handelt!

Und auch wenn ich Sebastiano und die anderen Charaktere ins Herz geschlossen habe, war mir die Liebesgeschichte zu schnell, zu sehr an den Haaren herbeigezogen und das Ende dann einfach zu kitschig. Ja klar, ich wünsche allen ein gutes Leben, aber müssen sie dann auch noch ihre Seelenpartner finden?!


Eine wunderbare Zeitreisegeschichte mit einer etwas oberflächlichen Protagonistin und überladen- kitschigem Ende ;)

spannend ~ kitschig ~ unterhaltsam


Ich liebe das Cover! Geheimnisvoll, venezianisch und ein echter Eye- Catcher - man fragt sich sofort, wer die Frau ist und warum sie so alleine scheint...

Und den Titel finde ich auch klasse - endlich mal ein deutschsprachiger Reihentitel ^^


 (Das) Amulett der Ewigkeit (Der) Pakt (Die) Verschwörung Saphirblau Smaragdgrün
^^ mit einem Klick auf die Cover gelangt ihr zu den zugehörigen Rezensionen


Wenn ihr durch die Zeit reisen könntet, wohin und in welche Epoche würdet ihr gerne reisen? Oder würdet ihr lieber in die Zukunft? Warum oder warum nicht?

Ich würde auf jeden Fall in die Vergangenheit reisen wollen, da man aus ihr lernen kann und ich viele Ereignisse gerne "live" erleben wollen würde. Die Zukunft würde ich nicht bereisen wollen, da ich davon überzeugt bin, dass sie nicht festgeschrieben ist, sondern wir sie durch jede Entscheidung ändern können. Ich möchte mich also von ihr überraschen lassen können und nicht verzweifelt auf ein Event warten müssen, dass ich gesehen habe und dann doch nicht eintrifft :)

0 Landgänge

Kommentar veröffentlichen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)