Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Samstag, 18. November 2017

LovelyBooks Leserpreis 2017 ~ Meine Lieblinge. Chancenlos???

 LovelyBooks Leserpreis 2017 Nomierung Abstimmungsphase

Ahoy ihr Lieben! Jedes Jahr im November ist es wieder so weit - der LovelyBooks Leserpreis wird verliehen und dieser Auszeichnung heißt nicht nur Leserpreis, sondern wird auch von euch Lesern, von uns Lesern mitvergeben! Denn es wird gevotet. Dass das nicht nur Vorteile hat, klar. Viele Bücher haben schlichtweg keine Chance, kommen nicht mal in die Abstimmungsrunde, weil nicht genug sie nominieren. Und dann das leidige Thema der Genrebezeichnungen. Total viele Bücher, für die ich gerne stimmen würde, landen bei "Jugendbuch", obwohl sie auch in die Kategorie "Fantasie/ SciFi" gepasst hätten. Pro Kategorie aber leider nur drei Stimmen. Gnaaah. Wie entscheiden? Ich stelle euch hier mal die Titel vor, die ich nominiert habe und bei denen ich hoffehoffehoffe, dass sie es in die Abstimmungsrunde, die am 20. November startet, schaffen...



Jugendbücher

Haaach, so viele Titel hätten hier eine Nominierung verdient. Herzkönig! Der Mitreiser und die Überfliegerin! ♥♥♥ Caraval! Verräterin des Throns! The Sleeping Prince! Letztendlich ist meine Wahl aber auf diese drei Titel gefallen, nach langen Überlegungen. 

   

Warum? Ein Kuss aus Sternenstaub wegen seiner Kraft, der Orientmagie und dem Versprechen, dass Wünsche wahr werden können. Scherben der Dunkelheit, weil dieses Buch, obwohl es "nur" 4/5 Anker bekommen hat, mich fesseln, betören und auf einzigartige Weise berühren konnte. Und Der Prinz der Elfen, weil ich die ungewöhnliche Entwicklung der Liebesgeschichten feiere. Gleichgeschlechtliche Liebe in Fantasybüchern... selten. Leider.

Meine Stimme in der Abstimmungsphase: Caral, Die Abenteuer des Apollo 1


Fantasy & ScienceFiction

Auch hier war die Wahl nicht ganz einfach, aber da fast alle Fantasytitel in der Jugenbuchkategorie landeten, viel meine Entscheidung dann doch schneller, zumal ich von Beginn an wusste, dass die ersten beiden Titel meine Stimme bekommen würden.

   

Warum? Die Schiffe der Waidami ist ein, leider viel zu unbekanntes, aber deshalb nicht weniger geniales Buch. Piraten, Magie, Abenteuer... BAMM! Wenn ich ein Jahreshighlight nennen müsste, hätte Hexenherz - Eisiger Zorn gute Chancen, dazu gekürt zu werden. Total unkonventionell, irre stark und LEST ES EINFACH! Nach diesen beiden Nominierungen, die wohl leider kaum Erfolgschancen haben, ein gehyptes Buch, Das Lied der Krähen. Muss ich wohl nicht viel zu sagen. #kazmylove 

Meine Stimme in der Abstimmungsphase: Das Lied der Krähen


Historische Romane


Trotz meines Vorsatzes, dieses Jahr mehr Sachbücher und historische Romane zu lesen, ist daraus leider nicht viel geworden... Daher nur eine Nominierung, die aber aus vollster Überzeugung. Celeste - Zwischen Himmel und Erde ist einfach ein gelungener, bezaubernder Roman.


Romane

Madame Cléo und das kleine große Glück

2017 war nicht so das Romanjahr bei mir, merke ich gerade... Dafür durfte ich einen ganz besonders bezaubernden lesen, den ich euch nur wärmstens ans Herz legen möchte - Madame Cléo und das große kleine Glück ♥♥♥



Hörbuch

Fährtenfinder

Auch Hörbücher habe ich dieses Jahr nicht allzuviele gehört. Außer die Känguru- Trilogie, die kann ich mittlerweile mitsprechen xD Aber Angie Sages neueste Welt konnte mich wieder begeistern... Klare Empfehlung für TodhunterMoon - FährtenFinder.


Meine Stimme in der Abstimmungsphase: QualityLand


Liebesromane

Eigentlich standen hier meine klaren Favoriten fest - die beiden No Return Bände. Wunderschön, berührend und mit einer wichtigen Botschaft: #loveislove Ich habe keinen Plan, warum zum Teufel man die nicht nominieren konnte. Arrrrgh!!! Total unfair, dass diese grandiosen Bücher vom Voting ausgeschlossen wurden. Meine dritte, dadurch aber quasi erste, Stimme ging an den nicht minder großartigen, lebensfrohen Roman Road to Salvation.

Meine Stimme in der Abstimmungsphase: No Return - Geheime Gefühle

eBook Only

Selbes Drama hier, No Return nicht nominierbar :( Stattdessen also meine Stimmen für drei Coverschönheiten, die höchst unterschiedlich, aber alle gleichsam großartig sind.

 SnowFyre - Elfe aus Eis Chaosherz

Gerade, weil es mich so aufregt, dass unbekanntere Bücher beim Leserpreis quasi keine Chance haben, muss ich immer wieder solche Bücher nominieren. Und Die sieben Meere der Mutigen hat mir wirklich gut gefallen! SnowFyre konnte mich nicht nur mit dem Cover, sondern auch mit der magischen, eiskalten Welt begeistern. Und Chaosherz... ich LIEBE die Reihe einfach. Sarkasmus, Magie, Mythologie... Genial!

Meine Stimme in der Abstimmungsphase:No Return 1, Chaosliebe, SnowFyre


Kinderbücher

Man ist nie "zu alt" für ein gutes Kinderbuch! Und so schmökere ich da immer wieder gerne. Klare Highlights waren die folgenden Bücher für mich.

(Das) Schwert der Macht (Die) höchst wundersame Reise zum Ende der Welt

Musketiere, Abenteuer, etwas Magie... Wie soll ich denn dem Buch Das Schwert der Macht widerstehen??? Und hach... Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt ist sooooo bezaubernd illustriert *-*


Bestes Buchcover

Königsblau (Der) Prinz der Elfen  Ich lass die Cover einfach für sich wirken. #nowordsneeded

Meine Stimme in der Abstimmungsphase: Liebe findet uns, Räuberherz, Die Gabe der Auserwählten


Bester Buchtitel

Sofort in den Sinn kam mir Immer diese Herzscheiße. Total treffend, genial formuliert und so universell wahr. Ein Kuss aus Sternenstaub finde ich so wundervoll magisch, poetisch und bezaubernd, während The Hate U Give so verdammt stark und anklagend ist. 

Meine Stimme in der Abstimmungsphase: Das Schicksal würfelt nicht - es zinkt die Karten, The Hate U Give, Den Mund voll ungesagter Dinge




Und ihr so? Welche Bücher hätten eurer Meinung nach einen Platz auf dem Siegertreppchen verdient? Was sagt ihr zu meinen nominierten Titeln? Und stimmt ihr ab, oder mögt ihr den Leserpreis nicht so? Ich habe ja meine Probleme damit, aber teilnehmen tue ich trotzdem immer. Man kann sich schlecht beschweren, die "Falschen" hätten gewonnen, wenn man selber nicht mal wählt. Bei LovelyBooks wie im realen Leben übrigens...



4 Landgänge

  1. Huhu Mary,

    ich stimme auf alle Fälle mit ab....

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na? Dieses Jahr mal ein Titel deiner Wahl gewonnen?
      Bei mir nicht so recht... wieder Mal nur die großen, Fitzek, J.K.Rowling...

      Liebste Grüße
      Mary <3

      Löschen
  2. Also ehrlich gesagt stimme ich nicht mit ab... Bei dem, was ich so davon mitbekomme, haben Autoren, die beliebt sind, viel größere Chancen als die, die qualitiv deutlich besser schreiben. Aber gut, für mich ist der Leserpreis auch einfach nicht so wichtig :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoy Lena,

      kann dir da nur zustimmen... bei der Leseentscheidung gehe ich nie nach Auszeichnungen. Da ich aber weiß, wie wichtig solche Preise für kleinere Autoren sind, gebe ich doch jedes Jahr meine Stimme(n) ab. Leider wieder fast nur beliebte Autoren ausgezeichnet :/

      Liebste Grüße
      Mary <3

      Löschen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)

HINWEIS: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind an den Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.