Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Donnerstag, 31. Mai 2018

{Epilog} Februar-Mai ´18: Vier Monate, zwei Geburtstage, ein Highlight und ganz viele Neuigkeiten!

 Epilog Rückblick Februar März April Mai ´18 Neuzugänge Uni gelesen Rezension OceanCollege
21 gelesen/gehört | | 34 NZG | | SuB: 103 (+7) | | 1107 Bücher | | 13 Rezensionen geschrieben | | 0 neue Leser (337)


Ahoi ihr Lieben! Die letzten Monate hatten es echt in sich... Das dritte Semester habe ich abgeschlossen, das vierte begonnen, meine erste Hausarbeit geschrieben, war ein paar Tage in Warnemünde, habe The Greatest Showman geguckt, lag mit einem grippalen Infekt eine Woche so richtig lang, war bei Max Raabe im Konzert und für die Cavallaria Rusticana & Bajazzo in der Oper, habe Westcoastswing für mich entdeckt, mit Selbstverteidigung angefangen und war letztes Wochenende in Kiel. Quasi nebenbei dann noch Uni, tanzen und Zeit für Freunde, lesen und bloggen. Nicht ganz einfach! Außerdem gab es noch zwei Geburtstage - ich bin im April 19 geworden und mein Blog Ende Mai schon vier Jahre o.O Aber es waren schöne Monate, zumal ich so voller Vorfreude bin. Worauf? Das erfahrt ihr am Sonntag, denn mein laaaaaaaaange versprochener "privater" Post darüber, was bei mir momentan so los ist und was mich seit letztem Sommer bewegt, steht endlich in den Startlöchern :D [NACHTRAG: Um zu den aufregenden Neuigkeiten zu gelangen, einfach hier klicken]

Lesetechnisch waren die vergangenen vier Monate nicht so ergiebig. Erst im letzten Monat habe ich dann ein wenig mehr lesen können. Aber auch qualitativ waren meine Lesemonate nicht allzu berauschend - zu 101% begeistern konnte mich nur Klara Chillas zweiter Band "Die Tränen der Waidami", eine nervenaufreibende Mischung aus Fantasy, historischer Piraterie, epischen Kämpfen und dem Kampf gegen das Schicksal. Absolute Leseempfehlung für diese Reihe!! (Knappe) 5 Anker bekamen von mir sonst nur noch die GEOlino Hörbücher von Wigald Boning und der abschließende Changers-Band.  Ansonsten waren die Bücher, die ich gelesen habe, größtenteils nicht schlecht und haben mir durchaus auch Freude bereitet, mich aber eben auch nicht vom Hocker gerissen. Mal sehen, ob die kommenden Monate mehr Highlights für mich bereithalten...

Ich hatte zwar wenig Zeit zum Lesen und Bloggen, dennoch hat sich in den letzten paar Tagen hier auf dem Blog einiges getan. Dazu wird es aber einen separaten Post geben, der auch schon geschrieben ist und demnächst online geht - haltet also mal die Augen auf, nach Veränderungen und besagten Post ;) Zum leidlichen DSGVO-Thema, das alle Welt in letzter Zeit bewegt hat, will ich mich gar nicht so ausführlich äußern, aber auch dazu könnt ihr dann ein paar Worte lesen. Bereits hinweisen möchte ich auf meine Schatztruhe voller Posts, welche ich euch dann auch noch näher vorstellen werde.




Gelesen, oder in Zahlen: 
19 Bücher - 4.753 Seiten [ Ø 3.8]
... insgesamt: 21 (Hör-)Bücher - 5.179 Seiten [ Ø 3.79]

(Das) Buch der SchurkenPastorale DiplomatieVom Anfang bis heuteAuf ewig meinFatmias FluchtMeilensteinAufstand der Kulturen(Das) Flüstern des Goldes»Nichts ist, wie es scheint«Nur du und ich und über uns die Sterne(Die) Unendlichkeit der MagieDie Tränen der WaidamiGeheimnisvolle Welt der OzeaneKluge Frauen sind gefährlichKyleAbenteuer ErdeGoldener ZornDas UniversumAtlas über einfach alles

... Höchste (Be-) Wertung im Februar: Pastorale Diplomatie [5/5]
... Niedrigste (Be-) Wertung im Februar: Das Buch der Schurken [2.5/5]

... Höchste (Be-) Wertung im März: Weston Saga - Meilenstein [4/5]
... Niedrigste (Be-) Wertung im März: TimeSchool - Auf ewig mein [3/5]

... Höchste (Be-) Wertung im April: Nur du und ich und über uns die Sterne [4/5]
... Niedrigste (Be-) Wertung im April: »Nichts ist, wie es scheint« [2/5]

... Höchste (Be-) Wertung im Mai: Die Tränen der Waidami [5+/5]
... Niedrigste (Be-) Wertung im Mai: Children of Blood and Bone - Goldener Zorn [3/5]



Neuzugänge, oder in Zahlen: 
16 Rezensionsexemplar - 9 gekauft - 8 gratis/geschenkt - 1 ertauscht


+


Meist gelesener Beitrag, oder in Zahlen: 
79 Seitenaufrufe


Freut mich immer sehr, wenn eine Rezension die meisten Klicks bekommt :) Zumal die Geschichte Aufmerksamkeit verdient hat - sie ist echt süß *-*



... und das solltet ihr nicht verpassen!


^^ und natürlich sind auch die restlichen 7 Posts einen Besuch wert :D




Wie waren eure letzten Monate so? Was habt ihr im Mai gemacht? Was waren eure (buchigen) Highlights? Habt ihr einige der Titel aus meiner Übersicht schon gelesen? Wie findet ihr die Idee der Schatztruhe?


Und: lasst mir doch auch gerne eure Links da ;)

8 Landgänge

  1. Hi Mary,

    da hast du ja einiges geschafft in den letzten Monaten - auch wenns mit dem Lesen nicht so viel war, ich finde schon dass du auch gut was weggelesen hast! :)

    Children of Blood and Bone hätte mich interessiert, das wird ja zurzeit sehr beworben, aber ich bin mir nicht so sicher damit. Dich konnte es ja anscheinend nicht so wirklich begeistern, ich bin gespannt, wie die andern Meinungen dazu ausfallen.
    Ich bin ja immer froh wenn nicht noch eine Reihe auf meine viel zu lange Wunschliste wandert :D

    Ich wünsch dir einen schönen Lesemonat im Juni!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoi Aleshanee,

      der Mai hat´s rausgerissen ^^ Sonst waren es immer nur so 2/3 Titel...
      Was CBB angeht - ich habe den Eindruck, dass die meisten in der Leserunde recht enttäuscht waren. Für mich war das Buch zwar angenehm zu lesen, aber so kreativ- und innovationslos. Unnötige und vorhersehbare Lovestory, dann das Übliche mit Ritual bis Sonnenwende... Naja, meine Rezei geht dann am ET raus. Das Nachwort war klasse! Und ich weiß genau, was du meinst. Einzelbänden gegenüber bin ich immer offener, als Reihen. Der SuB ist so schon hoch genug o.O

      Ich wünsche dir ebenfalls einen wundervollen (Lese-) Monat :)

      Mary <3

      Löschen
  2. Hallo Marysol,

    schön, mal wieder etwas von dir zu lesen :) und deine vergangenen Monate klingen sehr schön und abwechslungsreich. Aktuell hält mich eine Erkältung ebenfalls auf Abstand zu Büchern (was etwas blöd ist, da ich schon Lust hätte, aber ich kann mich nicht so konzentrieren). Aber egal ;)

    Auf "Children of Blood and Bone" bin ich auch schon sehr neugierig und bin sehr gespannt darauf, wie es mir gefallen wird. Die Trilogie von Teri Terry gehört mit zu meinen liebsten Dystopien und hier freue ich mich schon auf deine Meinung. Ebenso auf die "Labyrinth"-Bücher von R. Wekwerth.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoi Uwe,

      ach wie schön, ich freue mich sehr über deinen Besuch! Stimmt, war ruhig hier in der letzten Zeit! Bis Oktober zumindest möchte ich auch wieder aktiver sein...

      Oh, gute Besserung! Sommererkältungen finde ich ja immer besonders nervig -.-

      Auf deine Meinung zu CBB bin ich gespannt, ich fand es durch die Bank weg extrem mittelmäßig ^^ Teri Terrys Trilogie gehört auch zu meinen liebsten Dystopien, sie ist einfach großartig! Und auch die Labyrinth-Trilogie konnte mich damals begeistern (habe beide Reihen vor längerem gelesen & jetzt bei medimops zugeschlagen ^^).

      Sonnige Grüße
      Mary <3

      Löschen
  3. Hey :)
    Danke für deinen Kommentar bei mir auf dem Blog... bevor ich das vergesse! :D

    Und wow, da war ja echt viel los bei dir! Nicht schlecht.... und Glückwunsch nachträglich zum Bloggeburtstag und zu deinem Geburtstag :) vier Jahre! Klasse!

    Die Reihe zu Die Tränen der Wiadami kenne ich gar nicht, werde ich mir aber gleich mal anschauen. Deine Beschreibung des 2. Bandes klingt ja echt spannend :)
    Children of Blood and Bone hatte ich die Tage im Original in der Hand, aber dann hab ich es nicht gekauft. Geld sparen und erst mal den SUB bezwingen (ha ha ha als ob)

    Alles Liebe,
    Sinah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoi Sinah!

      Danke dir :) Ich hoffe, es folgen noch viele weitere Jahre :D
      Die Waidami-Reihe kann ich dir wirklich nur ans Herz legen und finde es total schade, wie wenig Aufmerksamkeit sie bekommt, denn sie ist einfach nur großartig *-* Sowohl Band 1+2 waren für mich absolute Highlights!

      CBB fand ich - wie du sehen kannst - ziemlich mittelmäßig. Da kommt im Laufe das Monats noch meine Rezi, falls dich das interessiert (mein Fazit vorweg: Ich würde dir nicht empfehlen, das Buch zu kaufen...)

      Liebe Grüße, Mary <3

      Löschen
    2. Hey :)
      ich drücke dir Daumen dafür ♥

      Ich hab mir den Klappentext zu Band 1 genauer angeschaut und es zumindest schon mal auf meine Wunschliste gesetzt. Finde es klingt echt toll und so ich sage mal Geheimtipps sind ja immer was gutes.

      Oh wie schade :( dabei hab ich bisher aus dem englischen Raum viel Gutes gehört. Aber naja... mal schauen. Vielleicht hat unsere Bücherei das ja demnächst da :D dann kann ich mal reinblättern :)

      Alles Liebe,
      Sinah

      Löschen
    3. Na dann hoffe ich, dass es dir dann tatsächlich gefallen wird, solltest du es lesen :)

      Wenn du magst, findest du hier auch meine Rezi:
      https://marys-buecherwelten.blogspot.com/2017/04/die-schiffe-der-waidami.html

      *Werbepausenende* xD Ich bin auch sehr gespannt, ob und wie dir dann CBB gefallen wird, darfst mir gerne berichten, falls ich deinen Post (wenn du einen schreiben solltest) verpasse ^^

      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch,
      Mary <3

      Löschen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)

HINWEIS: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind an den Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.