Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Sonntag, 9. Juni 2019

{ZzS} #71: Die magischen 6: Mr Vernons Zauberladen ~ Neil Patrick Harris

 Zitat zum Sonntag ZzS Zitate Neil Patrick Harris Die magischen 6 Mr Vernons Zauberladen
Mr Vernons Zauberladen | | Neil Patrick Harris | | Egmont Schneiderbuch | | Kinderbuch| | 5/5 Anker

Ahoi ihr Lieben! Heute möchte ich euch Zitate aus einem wunderbaren Kinderbuch, dessen Fortsetzung bald erscheint, vorstellen, das voller Magie und Freundschaft, Witz und Spannung, Rätsel und Unterhaltung ist. Gerne könnt ihr auch in meine ➽ Rezension ➽ reinklicken, aber jetzt: Vorhang auf!


»Magie bedeutet nicht für jeden dasselbe. Manche verstehen darunter, ein Kaninchen aus einem Hut zu ziehen oder jemanden zu zersägen und dann (hoffentlich) wieder zusammenzusetzen, andere einen kühlen Herbsttag oder eine liebevolle Umarmung. Für mich ist Magie eine Geschichte, ein Spiel, ein Rätsel, oder eine Überraschung, die mir mit einem einzigen wilden Schlag den Atem raubt. Magie gibt es in allen möglich Formen und Farben, Mustern und Größen, Geschmäckern und Gerüchen.« (S. 12)

»Ein Lächeln konnte, genau wie ein Zaubertrick, herzerwärmend sein. Oder es verbarg etwas Finsteres und Furchterregendes.« (S. 45)

»Mit Vorbildern ist es wie mit Herzen«, bemerkte Mr Vernon. »Jeder hat eins« »Nicht jeder«, erwiderte Carter. »Ich kenne ein paar ziemlich herzlose Leute« (S. 139)

Ridley rief der Schaustellerin an den Steuerknöpfen zu: »Passen Sie bitte auf meinen Rollstuhl auf. Die Klingel war teuer!« (S. 162)

»Zufall, Schicksal, Magie - Carter war sich nicht mehr sicher, worin überhaupt der Unterschied bestand. Er dachte daran zurück, wie richtig es sich angefühlt hatte, als er vor ein paar Tagen auf den gelben Zugwaggon aufgesprungen war. Vielleicht führten tatsächlich alle Gleise zum Ziel. Zufall. Schicksal. Magie. All das vermischte sich wohl ab einem gewissen Punkt.«


Lest ihr ab und zu auch noch gerne Kinderbücher, oder sind euch die Geschichten zu vorhersehbar und langweilig? Habt ihr eine Lieblingskinderbuchreihe? Und kommt das nur mir so vor, oder schreiben momentan total viele Filmstars Kinderbücher?!

2 Landgänge

  1. Hallo Mary,

    Kindebücher eigentlich weniger. Hättest Du da eine Empfehlung?

    Aber gerne die Schatzinsel oder Sagen/Märchenbücher...können auch gerne aus der ganzen Welt sein...

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoi Karin,

      also ich finde die Zeitdetektive großartig für Kinder. Spannend & da lernt man was, aber gleichzeitig einfach zu lesen ^^ Und zum Vorlesen klar, die Klassiker wie Schatzinsel, Robin Hood, Ronja Räubertochter etc.

      Sonnige Grüße
      Mary <3

      Löschen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)

HINWEIS: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind an den Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.